Inspektionen und Monitoring

Langwierige und kostenintensive Inspektionen schwer zugänglicher Objekte und Bereiche können mit Hilfe von unserer Drohnen-Technologie abgekürzt, vereinfacht und optimiert werden. Fernerkundung, Monitoring und eine Schadens-/Istzustandsdokumentation werden so zu zugänglichen Instrumenten, die wertvolle Zeit und vor allem Kosten sparen. Die berührungslose, sichere Art der Drohnen-Inspektion eröffnet neue Dimensionen und Blickwinkel, die sich in vielen unterschiedlichen Formaten zur Dokumentation speichern lassen.

Momentaufnahmen und regelmäßiges Monitoring zur Dokumentation des IST-Zustandes

Mit Hilfe unserer modernen Drohnen-Technologie können Projekte und Objekte jeglicher Art kostengünstig und innerhalb kürzester Zeit visualisiert werden. Dabei ist es egal, ob für die Visualisierung und Dokumentation 3D-Aufnahmen, Orthophotos, Bilder oder Videos benötigt werden. Auch ein regelmäßiges Monitoring zur Fortschrittsüberwachung und der Aufnahme des IST-Zustandes ist ohne weiteres umsetzbar.

Welche Ergebnisse erhalten Sie von unseren Drohnen?

  • Bestandserfassung und dreidimensionale Dokumentation
  • Erstellung von Orthophotos ( z.B. Fassaden, Dächer, Brücken, Türme, Staudämme, Grundstücke … )
  • Steingerechtes Aufmaß
  • Hochauflösende Luftbilder zur Dokumentation des IST-Zustandes
  • 360° Aufnahmen, Panoramen und Ansichten aus unterschiedlichen Blickwinkeln
  • Hochauflösende Videos aus der Luft zur Dokumentation des IST-Zustandes
  • Luftbild-Thermografie mit Thermografischer Auswertung