Vermessung und Kartierung

Was können unsere Drohnen?

 

Mit unseren Drohnen sind wir in der Lage große, spezielle und/oder schwer zugängliche Flächen effizient, berührungslos und hochgenau in 3D zu vermessen. Aus den “Flugfotos” ( Photogrammetrie ) prozessieren wir eine 3D-Punktwolke, auf deren Basis wir extrem genaue Datensätze ableiten. Damit können wir z.B. georeferenzierte Orthophotos und digitale Geländemodelle ableiten und unter anderem topografische Karten, Lage- und Bestandspläne erstellen.

Welche Ergebnisse erhalten Sie von unseren Drohnen?

Sie erhalten von uns folgende Ergebnisse auf Basis von Punktwolken:

  • Punktwolken als Ergebnis von 3D-Vermessungen
  • Orthophotos aus unterschiedlichen Blickwinkeln z.B. Fassaden, Brücken, Kräne, Türme, Industrieanlagen …
  • Georeferenzierte Orthophotos der Erdoberfläche
  • Digitale Geländemodelle u.a. digitale Höhenmodelle, digitale Geländemodelle und digitale Oberflächenmodelle
  • 3D-Modellierungen
  • Volumenbestimmungen und Massenermittlung
    • Regelmäßige Dokumentation von Volumen- und Massenbewegungen, Entwicklung und Setzung
    • Differenzvergleich von Massenveränderungen
    • Datenerfassung zur Inventarisierung und Bilanzierung von Lagerbeständen
    • Numerische Dokumentation des Volumens oder der Volumenänderung
    • Soll-Ist Vergleiche zur Kontrolle und/oder Ermittlung von Verbrauch
    • Bestimmen und Aktualisieren von Voraussichtlichen Abrechnungsmengen
    • Berechnung von Volumenabtrag und Volumenauftrag
    • Kubaturberechnungen
    • Projektfortschrittsdarstellung